oster diy… osterhasen eierbecher für unseren ostertisch

nun haben wir es doch auch endlich geschafft, noch ein bisschen für ostern zu basteln!… es hat uns richtig viel spaß gemacht! diese kleinen kerlchen sind super easy und schnell gebastelt.

alles was ihr dafür benötigt, sind:

* toilettenpapierrollen

* kleine filzkugeln für den puschel

* fertige hasenohren (ich hatte unsere bei søstrene grene gekauft)

sie lassen sich allerdings auch ganz leicht selbst basteln. ihr nehmt dafür weißen karton zeichnet die ohren auf, schneidet sie aus und malt sie an.

* kleber

* schere

und

* hefter

und so geht’s:

schneidet zunächst ca. 1 1/2 cm breite streifen von euren klopapierrollen ab.

wir haben sie dazu einfach ein wenig zusammengedrückt und mit der schere abgeschnitten. das zusammendrücken macht überhaupt nichts. die rollen lassen sich später, durch die feuchtigkeit der farbe, wieder wunderbar rund formen.

als nächstes werden die abschnitte der klopapierrollen angepinselt… bei der farbe seid ihr natürlich absolut frei… toll ist was euch gefällt!!!

unsere minis hatten sich für weiß entschieden.

sobald die farbe trocken ist, könnt ihr mit dem nächsten schritt weitermachen. dazu nehmt ihr eure hasenohren und heftet sie, rückwärtig, an die abschnitte. die heftnadeln könnt ihr anschließend mit farbe überpinseln, so dass sie nicht mehr sichtbar sind.

jetzt nehmt ihr euch jeweils eine filzkugel und klebt sie hinten zwischen die hasenohren. und schon hat euer häschen einen puschelschwanz.

zum schluß dem häschen noch ein gesicht gezeichnet und fertig sind eure osterhasen-eierbecher für euren ostertisch…

oder mit einem selbstbemalten osterei, für oma und opa im osternest als kleine geschenkidee.

mit einem fähnchen, aus einem zahnstocher und washitape, lässt sich der osterhasen eierbecher als tischkärtchen auf dem ostertisch nutzen.

so und jetzt, wünsche ich euch mindestens genauso viel spaß beim basteln wie wir ihn hatten.

Werbeanzeigen