wir haben eine nissedor und bei uns ist nun ein julenisse eingezogen

zu unserer weihnachtsdekoration gehört in diesem jahr eine nissedor, denn gestern ist der julenisse bei uns eingezogen.

gestern habe ich zusammen mit den kindern alles für unseren mitbewohner hergerichtet. wir haben seine tür gestrichen, eine leiter gebaut und geweißt… wir haben ihm ein türschild und einen briefkasten gebastelt… später haben wir alles auf die obere etage getragen und dem nisse zwischen den kinderzimmern sein zu hause für die adventszeit hübsch aufgebaut. nun liegt vor seiner tür eine holzscheibenfußmatte und daneben ein neues paar klumpen, extra nur für ihn gekauft :-)))… auch eine bank und kleine tannen haben dort ihren platz gefunden.

kennt ihr die nissedor? und seinen bewohner? nein? dann möchte ich euch von ihm erzählen…

der nisse ist ein kleiner mann mit weißem bart und roter mütze. der name nisse ist eine ableitung von niels, der dänischen form von nikolaus. die nisse sind eine art kleine kobolde. sie spielen in der dänischen und norwegischen tradition eine wirchtige rolle. in schweden und finnland gibt es eine ähnliche figur. sie heißen dort tomte/ tonttu.

er lebt traditionell und unsichtbar in unseren häusern und ställen. der nisse beschützt das grundstück und kümmert sich besonders um die haustiere. sollte man ihn nicht gut behandeln, dann spielt er einem streiche oder aber, er verlässt den hof.

sicherlich kennt ihr alle nils holgersson, oder!?!… als ich klein war habe ich die geschichte um den winzigen nils holgersson, der mit den gänsen lebt, geliebt… und unsere kinder lieben ihn ebenso. aber nils holgersson war ja nicht immer so winzig? nein! als er noch ein normaler junge war, war er nicht gut zu tieren auf seinem hof und hat dann auch noch den nisse geärgert, der ihn zur lehre schrumpfen ließ.

im heutigen dänemark kommt am häufigsten der julenisse (weihnachtsnisse) vor. er ist dort fester bestandteil der dänischen weihnachtstradition. der julenisse hilft dem weihnachtsmann bei den geschenken und erwartet dafür in der adventszeit eine gegenleistung von den hausbewohnern. der julenisse ist der einzige nisse mit einer familie.

und so stellen wir ihm nun seit gestern, jeden abend eine kleinigkeit vor seine tür :-)))… denn wir wollen ja nicht riskieren, dass er uns streiche spielt und unser haus verlässt!

hättet ihr auch gerne eine nissedør?

alles was ihr dafür benötigt sind:

* eine puppentür oder nissedør (wie z.b. diese)… wir haben unsere nissedør bei søstrenegrene gekauft, zusammen mit den winzig kleinen holzklumpen.

* ein schaschlikspieß und drei holzeisstäbchen (wie z.B. diese)

* ein paar kleine holzklumpen (wie diese)

* puppenstubenzubehör (stuhl, holzbank, etc.)

* holzscheiben

* tannenbäumchen (z.b. wie diese)

* eine streichholzschachtel als briefkasten

* acrylfarben und pinsel

* doppelseitiges klebeband

* heißklebepistole

– türe in wunschfarbe streichen… wir hatten noch einen rest farrow & ball farbe. diese hatte ich mit weiß ein wenig aufgehellt.

– leiter aus schaschlikspieß und eisstäbchen basteln: zunächst den schaschlikspieß in zwei gleich große stücke und die eisstiele in 5 gleich große stäbchen sägen. anschließend alle teile mit einer heißklebepistole zusammenkleben. zum schluß die leiter in wunschfarbe streichen.

– für den briefkasten eine kleine streichholzschachtel mit weißem papier umkleben und rot streichen.

– aus einem stück eisstäbchen ein türschild sägen und in wunschfarbe streichen.

– das türschild und den briefkasten mit einem weißen stift beschriften.

– nissedør und briefkasten mit doppelseitigem klebeband auf der rückseite bekleben und an der wand befestigen.

– das türschild ebenso mit dem doppelseitigem klebeband versehen. anschließend klebt ihr das namensschild auf die tür.

– die leiter an die fußleiste lehnen und die holzscheibenfußmatte vor die tür legen. daneben die kleinen holzklumpen und die anderen puppenstubenutensilien stellen, für die ihr euch entschieden habt.

– kleine tannenbäumchen und eine bank dazu…

f e r t i g  ist euer julenisse zuhause… eure nissedør!!!

und nun wünsche ich euch ganz viel spaß beim nachbasteln und genießen!!!

wir lieben unsere kleine nissedør und wir lieben mythen und geschichten!… wir finden die vorstellung, dass es so kleine wesen gibt, die den menschen und tieren helfen, wundervoll! eine hübsche vorstellung oder?

Advertisements

2 Gedanken zu “wir haben eine nissedor und bei uns ist nun ein julenisse eingezogen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s